Nach §38 ArbVG gehört die Förderung der sozialen und gesundheitlichen Interessen der Mitarbeiter_innen auch zu den wesentlichen Aufgaben des Betriebsrates.