Aktuelles

Umsetzung Gehaltsabschluss 2019

Die Umsetzung des Gehaltabschluss KV kann erst mit März durchgeführt werden, zuzüglich der Aufrollung für den Februar. Grund ist der späte offizielle Vertragsabschluss zwischen den KV Partnern GÖD und UNIKO (österreichische Universitätenkonferenz), den die Universität abwarten muss.

Wir haben dazu an den entsprechenden Stellen bereits unseren Unmut geäußert.

Als Betriebsrat vertreten wir deine wirtschaftlichen, sozialen, gesundheitlichen und kulturellen Interessen im Betrieb und kämpfen für eine stetige Verbesserung der universitären Arbeits- und Rahmenbedingungen. Das tun wir, indem wir unter anderem Betriebsvereinbarungen für dich verhandeln und dafür sorgen, dass diese – ebenso, wie die geltenden Kollektivverträge - eingehalten werden.

Bitte wende dich daher stets an uns, wenn du folgendes vermutest:

  • Ungleichbehandlung oder Diskriminierung
  • Falsche Gehaltseinstufung
  • Verweigerung oder Bruch geltender Betriebsvereinbarungen
  • Mobbing oder Konflitke
  • Arbeitsrechtliche Verstöße jeder Art
  • Datenschutzverstöße